Was ist MindFlow®?

Mit NICHT WOLLEN und NICHT TUN erreichen, was immer Du annehmen kannst.

Die Energie in Ihrem System ist schon da, aber vielleicht an einer wenig energetisierenden Stelle? Nach dem Energieerhaltungssatz ist die Energie in einem geschlossenen System immer gleich. Wie wäre es Energie, die z.B. in “Krankheit” steckt, in Gesundheitsenergie umzuwandeln? Aus der festsitzenden Blockade einen Fluß zu machen – dabei kann einem auch schon mal richtig heiß werden!

Und wir lassen es einfach geschehen. Ohne zu tun. Ich stehe einfach an Ihrer Seite. (Ich gehe in einen Zustand der “Leere” – manche Meditations-Meister kennen das – und eröffne darüber neue Möglichkeiten. Das geschlossene System wird geöffnet und die Energie kann wieder fließen.)

Sie ganz allein entscheiden, was Sie dann bei sich heilen ( “ganz” machen) wollen.

Tom Mögele, der Begründer von MindFlow

…hat viel, viel altes Wissen aus verschiedenen Kulturen zusammengetragen und gekonnt zueinander in Beziehung gesetzt. Und daraus entstand MindFlow, ein Konzept zum Erkennen von Energieflüssen und Blockaden, zum Erzeugen einer Leere, in der Gesundung möglich wird und Techniken, die diese Prozesse unterstützen und fördern.

…entwickelt MindFlow immer weiter und so bringt jedes Seminar mit ihm wieder neue Erkenntnisse, wissenschaftliche Nachweise und ein tieferes Verständnis. Lernen, so viel jeder gerade annehmen an…

…hat die MindFlow-Academy gegründet, um sein Wissen weiterzugeben und einen hohen Standard in der Ausbildung zu wahren. Einer der wichtigsten Grundsätze ist wohl: Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll – und er hat alles, um sich selbst zu heilen.

mit Tom Mögele bei der Übergabe des Zertifikats “MindFlow – Expert”